November 19, 2021

PrimaLoft, Inc. und Fiberpartner geben neue globale Lizenzvereinbarung bekannt

Partnerschaft weitet Anwendung von PrimaLoft® Bio™ auf neue Märkte aus

LATHAM, N.Y. (1. Juli 2020) – PrimaLoft, Inc., der führende Anbieter fortschrittlicher Materialtechnologie, gab heute eine neue Partnerschaftsvereinbarung mit Fiberpartner bekannt, einem globalen Anbieter von gehefteten Fasern, technischen Garnen und Kunststoffen. Diese neue Lizenzvereinbarung ermöglicht es Fiberpartner, den Einsatz der bahnbrechenden PrimaLoft® Bio™Technologie von Primaloft in mehreren neuen Branchen zu entwickeln.

Thomas Wittrup, CEO von Fiberpartner, sagt: “Wir sehen eine steigende Nachfrage nach biologisch abbaubarem Polyester und betrachten die Technologie von PrimaLoft als einen Game-Changer. Die mit PrimaLoft® Bio™ von Fiberpartner hergestellten Stapelfasern werden als Ergänzung zu regulären Polyesterfasern für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen entwickelt. Gemeinsam können wir den Weg zu einer nachhaltigeren Welt beginnen.”

PrimaLoft® Bio™ wird aus biologisch abbaubaren*, zu 100% recycelten Fasern hergestellt, die sich abbauen, wenn sie bestimmten Umgebungen wie Deponien, Ozeanen und Abwassersystemen ausgesetzt sind. PrimaLoft® Bio™ verbessert Fasern, um für natürlich vorkommende Mikroben in diesen Umgebungen attraktiver zu sein; Dabei werden Fasern schneller abgebaut und Polyester in natürliche Elemente zurückversetzen. Diese Fasern behalten ihre Struktur während des gesamten Gebrauchs bei und werden nur dann biologisch abbaubar*, wenn sie den natürlich vorkommenden Mikroorganismen ausgesetzt sind, die auf Deponien oder in Meeresumgebungen vorkommen.

Mike Joyce, Präsident und CEO von PrimaLoft, fügt hinzu: “PrimaLoft® Bio™ ist ein wichtiger Schritt vorwärts bei der Bereitstellung nachhaltiger Lösungen für die Mikrofaserverschmutzung während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts. Wir freuen uns, diese Beziehung mit Fiberpartner zu beginnen und diese verantwortungsvolle Technologie in eine Vielzahl von Branchen zu bringen.”

###

Über PrimaLoft, Inc.
PrimaLoft, Inc., ein Unternehmen für fortschrittliche Materialtechnologie mit Sitz in Latham, New York, und Niederlassungen in München, Deutschland und Xiamen, China, ist weltweit führend in der Forschung und innovativen Entwicklung von Komfortlösungen mit Hochleistungsisolierungen und -geweben. Die Marke PrimaLoft®, eine eingetragene Marke von PrimaLoft, Inc., liefert Wohlfühlprodukte, die in den weltweit führenden Outdoor- und Modemarken, Einrichtungsgegenständen, Arbeitskleidung, Jagd- und Militäranwendungen verwendet werden. PrimaLoft® Isolierung wurde ursprünglich für die US-Armee als wasserabweisende, synthetische Alternative zu Daunen entwickelt. Heute ist die Marke als Maßstab in der Outdoor-Branche für die Bereitstellung von
unübertroffener Komfort in jedem Zustand, der es den Benutzern letztendlich ermöglicht, im Moment zu bleiben. PrimaLoft, Inc. engagiert sich in der nachhaltigen Textilproduktion durch Partnerschaften mit dem bluesign® System, der International OEKO-TEX® Association, dem Higg Index der Sustainable Apparel Coalition und dem Global Recycled Standard. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.PrimaLoft.com und folgen Sie PrimaLoft auf Facebook, Twitter und Instagram. PrimaLoft®, spüre die Performance™.

Über Fiberpartner
Fiberpartner ApS ist ein führender Anbieter von Stapelfasern für Kunden in Vliesstoffen, Heimtextilien und anderen industriellen Anwendungen weltweit. Als Familienunternehmen verfügen sie über mehr als 160 Jahre Erfahrung im Textilbereich. Heute bietet Fiberpartner eine starke technische und kommerzielle Expertise im Rohstoff Stapelfasern. Sie arbeiten mit Herstellern und Kunden bei der Erforschung, Entwicklung, Beschaffung und Lieferung von Fasern zum richtigen Preis-Leistungs-Verhältnis für verschiedene Anwendungen und Endanwendungen zusammen. Nachhaltigkeit ist ein Stichwort: Ein Großteil der gelieferten Fasern wird aus recycelten Rohstoffen hergestellt, nämlich recyceltem Polyester (RPET). Fiberpartner hat seinen Sitz in Dänemark und Niederlassungen in Bulgarien, Estland, Polen, Mexiko und Südafrika.

*93,8% biologischer Abbau in 646 Tagen unter ASTM D5511 Bedingungen (Deponieumgebung). 76,6% biologischer Abbau in 973 Tagen unter ASTM D6691 Bedingungen (Meeres-/Meeresumwelt). 12,9% biologischer Abbau in 120 Tagen unter ASTM D5210 Bedingungen (Abwasserumgebung). The stated rate and extent of degradation do not mean that the product will continue to degrade.

Upgrade your browser - Unfortunately, this site has updated features that can't run on this version of Internet Explorer. Download a free upgrade of Internet Explorer.