Testen & Daten

Einleitung

Mit jeder Technologie, die wir entwickeln, streben wir danach, die höchstmögliche Leistung zu erbringen und gleichzeitig unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Jedes neue Produkt und jede neue Technologie gründlich zu testen, ist ein wesentlicher Schritt im Entwicklungsprozess. Diese Seite bietet einen transparenten Einblick in die Tests und Daten, die wichtige nachhaltige Technologien unterstützen.

PrimaLoft® Bio™

Einleitung

Die folgenden Abschnitte bieten eine umfassende Zusammenfassung der wissenschaftlichen Daten und Testdaten, die unsere PrimaLoft® Bio-Technologie™ unterstützen. Diese Testdaten wurden von externen Experten durchgeführt und messen die biologisch abbaubaren Eigenschaften und Umweltauswirkungen von PrimaLoft® Bio™.

| zur Prüfung des biologischen Abbaus ASTM D5210

Standardprüfverfahren zur Bestimmung des anaeroben biologischen Abbaus von
Kunststoffe in Gegenwart von kommunalem Klärschlamm

Das Prüfverfahren ASTM D5210 bestimmt den Grad und die Geschwindigkeit des biologischen Abbaus von kunststoffischen Kunststoffen unter Exposition gegenüber kommunalem Klärschlamm aus einer Kläranlage unter Laborbedingungen. PrimaLoft® Bio™ Polyester hat unter ASTM D5210 Bedingungen innerhalb von 241 Tagen einen biologischen Abbau von 17,8% erreicht.

Update D5210 - Primaloft (2421) - 0703200708E (241 Tage - Endgültiges Marketing mit korrektem Namen) (1)[8]_Redacted_Page_1
Update D5210 - Primaloft (2421) - 0703200708E (241 Tage - Endgültige Vermarktung mit korrektem Namen) (1)[8]_Redacted_Page_2

Jordi Labs Interne Methode mit Pyrolyse-Massenspektroskopie

Die chemische Zusammensetzung des verbrauchten Inokulums wurde gemäß der Pyrolysegaschromatographie-Massenspektrometrie (PYMS) bei Jordi Labs getestet. PYMS-Tests können verwendet werden, um Informationen über die chemische Zusammensetzung potenzieller Mikroplastikpartikel in Umweltproben zu erhalten.

Im verbrauchten Inokulum wurden keine Verbindungen, Fragmente, Monomere oder Zusatzstoffe gefunden, die mit PET übereinstimmen.

PYMS-Testing_Page_1
PYMS Testing_Page_7
PYMS-Testing_Page_6
PYMS-Testing_Page_5
PYMS-Testing_Page_4
PYMS-Testing_Page_3
PYMS-Testing_Page_2

Prüfung der Toxizität landwirtschaftlicher Pflanzen | ASTM E1963

Die Keimungsstudie analysierte das Pflanzenwachstum von drei verschiedenen Saatgutsorten in einer allgemeinen Bodenmischung mit verbrauchtem Inokulum (exposition gegenüber PrimaLoft® Bio-Fasern™) im Vergleich zu einer allgemeinen Bodenmischung mit dem blanken Inokulum (keine Exposition gegenüber PrimaLoft® Bio-Fasern™). PrimaLoft® Bio™ Polyester wurde mit der Methode ASTM E1963 bestätigt, dass mit biologisch abgebauten PrimaLoft Polyesterfasern kein Umweltrisiko der Bodenverschmutzung verbunden ist. Das verbrauchte Inokulum zeigte keine toxische Verschmutzung, die das Pflanzenwachstum behindern würde.

Testing_Page_1 der Pflanzentoxizität
Testing_Page_5 der Pflanzentoxizität
Testing_Page_4 der Pflanzentoxizität
Testing_Page_3 der Pflanzentoxizität
Testing_Page_2 der Pflanzentoxizität
Upgrade your browser - Unfortunately, this site has updated features that can't run on this version of Internet Explorer. Download a free upgrade of Internet Explorer.